TRAURINGE & FREUNDSCHAFTSRINGE
0049 (0) 30 3088-1088
Titaneigenschaften Titan ist ein chemisches Element mit dem Elementsymbol Ti und der Ordnungszahl 22. Es gehört zu den Übergangsmetallen und steht im Periodensystem in der 4. Nebengruppe (Gruppe 4) oder Titangruppe. Das Metall ist weiß-metallisch glänzend, leicht, fest, dehnbar, korrosions- und temperaturbeständig. Es ist daher besonders für Anwendungen geeignet, bei denen es auf hohe Korrosionsbeständigkeit, Festigkeit und geringes Gewicht ankommt. Aufgrund des komplizierten Herstellungsprozesses ist reines Titan 35 mal teurer als verbreitete Stahllegierungen bzw. 200 mal teurer als Rohstahl. Aufgrund der sehr harten Óberfläche kann die Oberfläche nur mit Diamantfräsköpfe bearbeitet werden. Nur hochentwickelte CNC-Maschienen können derart Ringe bearbeiten. Edelstahleigenschaften Edelstahl (nach EN 10020) ist eine Bezeichnung für legierte oder unlegierte Stähle mit besonderem Reinheitsgrad, zum Beispiel Stähle, deren Schwefel- und Phosphorgehalt (sogenannte Eisenbegleiter) 0,025 % nicht überschreitet. Alle MARRYA-Ringe bestehen aus einer rostfreien , stabilen und harten Legierung.
Titaneigenschaften Titan ist ein chemisches Element mit dem Elementsymbol Ti und der Ordnungszahl 22. Es gehört zu den Übergangsmetallen und steht im Periodensystem in der 4. Nebengruppe (Gruppe 4) oder Titangruppe. Das Metall ist weiß-metallisch glänzend, leicht, fest, dehnbar, korrosions- und temperaturbeständig. Es ist daher besonders für Anwendungen geeignet, bei denen es auf hohe Korrosionsbeständigkeit, Festigkeit und geringes Gewicht ankommt. Aufgrund des komplizierten Herstellungsprozesses ist reines Titan 35 mal teurer als verbreitete Stahllegierungen bzw. 200 mal teurer als Rohstahl. Aufgrund der sehr harten Óberfläche kann die Oberfläche nur mit Diamantfräsköpfe bearbeitet werden. Nur hochentwickelte CNC-Maschienen können derart Ringe bearbeiten. Edelstahleigenschaften Edelstahl (nach EN 10020) ist eine Bezeichnung für legierte oder unlegierte Stähle mit besonderem Reinheitsgrad, zum Beispiel Stähle, deren Schwefel- und Phosphorgehalt (sogenannte Eisenbegleiter) 0,025 % nicht überschreitet. Alle MARRYA-Ringe bestehen aus einer rostfreien , stabilen und harten Legierung.